Welchen Skill brauche ich denn jetzt?

Hier ist der Platz, wenn man gute Ideen und Best Practices teilen will.
Antworten
Roomskills-Com
Beiträge: 20
Registriert: 01. Mär. 2020, 16:13

Welchen Skill brauche ich denn jetzt?

Beitrag von Roomskills-Com »

Skills für Logitech Media Server, welcher ist für was?

Es kamen einige Fragen bei uns an zum Thema Welcher Skill ist für was? Daher versuche ich hier mal eine Übersicht zu geben.

Vielleicht eine wichtige Information zuerst:
Es ist leider nicht möglich einen Echo Lautsprecher als ganz normalen Player mit allen Funktionen in ein Logitech System einzubinden. Das hat einige technische Gründe - angefangen damit, dass man den Echo Lautsprecher nur über Sprachkommandos und Skills dazu bewegen kann etwas zu tun. Daher kann man den Echo auch nicht komplett ohne Sprachbefehle per Logitech Server steuern. Zusätzlich kann man Echos auch nicht mit anderen normalen Squeezebox Playern synchron Musik abspielen lassen. Dies liegt daran wie der Echo Musik abspielt. Diese wird im Echo mal mehr und mal weniger gepuffert. Dies führt dazu, dass die Musik auf den Echos im Vergleich zu den anderen Playern immer etwas versetzt abgespielt wird.

Allerdings kann man mit den Skills Musik vom Logitech Server auf den Echos abspielen und dafür sind die Skills "Roomskills MyMusic Echo" und "Roomskills Squeezebox Player" gedacht. Beide Skills nutzen ganz unterschiedliche Wege Musik vom Logitech System auf den Echos abzuspielen. Daher haben sie jeweils ihre Vor- und Nachteile und jeder sollte für sich entscheiden welches der Skills man für welchen Zweck nutzen will.

Mit MyMusic Echo steuert man über Sprache welche Titel auf dem Echo abgespielt wird. Der Echo kann mit diesem Skill gar nicht über den Server gesteuert werden. Beim Abspielen wird auf einem Echo mit Display auch dargestellt was abgespielt wird und man kann über den Echo mit Display zum nächsten Titel springen.

Bei dem Skill Roomskills Squeezebox Player steuert man die Musik über den Logitech Server oder passende Apps und muss allerdings jedes Mal wenn man am Server oder in der App die Musik geändert hat den Sprachbefehl "Alexa, Öffne Musikplayer" oder "Alexa, Wiedergabe" den Echo dazu bringen den vorhandenen Musikcache zu ignorieren und sich die Musik neu vom Server zu holen. Bei diesem Skill wird bei einem Echo mit Display nicht angezeigt was gerade abgespielt wird und man kann auch nicht über den Echo zum nächsten Titel springen.

Wie gesagt zwei ganz unterschiedliche Konzepte und daher auch 2 unterschiedliche Skills.

Der dritte Skill "Roomskills Musiksteuerung" ist nicht zum Abspielen, sondern zum Steuern von normalen Squeezebox Playern per Alexa Sprachbefehl gedacht.

Ingo von Roomskills
Antworten